Sie sind hier

Festplatte verschlüsseln mit Ubuntu

System bei der Installation automatisch verschlüsseln

Mittlerweie bieten auch Ubuntus Standard-Installationsmedien bei der Installation die Option die gesammte Festplatte zu verschlüsseln.

Einfach bei der Installation die entsprechende Option aktivieren und bei darauf hin folgender Passphrase-Abfrage mit langem und sicheren Passwort versehen.

Ältere Versionen (vor Version 13.10 oder 14.04 LTS)

Im Gegensatz zu früher ist es dank aus Debian übernommener Entwicklungen sehr einfach geworden, bei der Ubuntu Installation das komplette System inkl. /home, /etc, /var, /tmp sowie der Swappartition zu verschlüsseln.

Bei früheren Versionen muss mensch jedoch nicht die grafische Standard-Installations-CD nutzen, sondern muss die textbasierte Installation der separat verfügbaren alternate desktop CD verwenden.

Damit kann die Verschlüsselung des kompletten Dateisystems auf die gleiche Weise, wie bei Debian durchgeführt werden: